Der BDKJ

 

Der BDKJ Rottal-Inn ist der Dachverband

der katholischen Jugendverbände in den Dekanaten Pfarrkirchen und Simbach am Inn.

Folgende Verbände sind in unserem Kreis vertreten:                                            

Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Kreis Rottal-Inn mit ihren 31 Ortsgruppen und der Kreis Dingolfing-Landau mit 5 Ortsgruppen in unserem Dekanat

Pfadfinder (DPSG) Pfarrkirchen und Kirchdorf am Inn

Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) Pfarrkirchen

Katholische Junge Gemeinde (KJG) Eggstetten und Simbach am Inn

Kolpingjugend mit den Ortsgruppen Gern, Reut, Pfarrkirchen, Arnstorf und Landau

 

Unser Presseleitfaden hilft dir beim Erstellen von Berichten und Artikeln.

 

Die Verleihung des Jugendpreises "Die Hand" 2016

 

Am 8.Mai 2016 fand in Pfarrkirchen die Verleihung des Jugendpreises "Die Hand" statt. Dieser Preis des BDKJ Rottal-Inn geht an um die Jugendarbeit verdiente Ehrenamtliche. Das sind die diesjährigen Preisträger, gemeinsam mit der Vorstandschaft des BDKJ Rottal-Inn.

 

v.l.n.r.: Melanie Klinger, Regina Reitberger (KLJB Rottal-Inn), Benedikt Brandstetter (KLJB Rottal-Inn), Edith Posset, Christian Stegbauer (KLJB Dingolfing-Landau), Andreas Wenzeis, Franz Baumgartner (KLJB Simbach bei Landau), Manfred Baumgartner (BDKJ), Lisa Stinglwanger (KLJB Hirschbach), Alexandra Aignger, Kreisjugendseelsorger Andreas Nock. Es fehlen: Elisabeth Frankenberger (KLJB Bayerbach), Doris Edmaier (Pfarrei Neukirchen) 

 Christus hat keine Hände, nur unsere Hände, 
um seine Arbeit zu tun. 
Er hat keine Füße, nur unsere Füße, 
um Menschen auf den Weg zu führen. 
Christus hat keine Lippen, nur unsere Lippen, 
um Menschen von sich zu erzählen. 
Er hat keine Hilfe, nur unsere Hilfe, 
um Menschen an seine Seite zu bringen. 
Wir sind die einzige Bibel, die die Öffentlichkeit noch liest. 
Wir sind Gottes letzte Botschaft, in Taten und Worten geschrieben. 

                                                                                                                                          Verfasser unbekannt

Auch interessant: das Projekt unseres Nachbar BDKJ Kreises Altötting

Nähere Infos

Förderung durch den BDKJ e.V. Rottal-Inn

 

Der BDKJ Rottal-Inn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Zuschüsse für Maßnahmen
und Anschaffungen vergibt.

Der Vorstand

1. Vorstand: Melanie Klinger (BDKJ Kreisvorstand)
2. Vorstand: Maria Madl (BDKJ-Kreisvorstand)
3. Vorstand: Sarah Wasner (KLJB)

 

Die Mitglieder

Mitglieder des e.V: sind die stimmberechtigten Mitglieder des Kreisvorstandes vom BDKJ Rottal-Inn, sowie je 1 Person pro Mitgliedsverband bzw. Mitgliedsorganisation des BKDJ Kreises Rottal-Inn.

Zweck des Vereins

Zweck ist die finanzielle Förderung der kirchlichen Jugendarbeit und seiner Mitgliedsverbände und -organisationen auf
Orts- und Kreisebene. Finanziert wird der BDKJ e.V. von einem Großteil (leider nicht allen) der Pfarreien in den Dekanaten Pfarrkirchen und Simbach.

 

Wie stelle ich einen Zuschussantrag?

Was alles und in welcher Höhe bezuschusst wird findest du in den Zuschussrichtlinien, z. B. Ausflüge, Anschaffungen für den Gruppenraum, ...

Der Antrag ist in der Regel innerhalb von 8 Wochen nach Durchführung der Maßnahme bzw. nach Anschaffung
schriftlich einzureichen.

 

WICHTIG: Dem Antrag sind Belege sämtlicher Ausgaben in Form von Rechnungen, etc. nachzuweisen und bei
Aktivitäten zusätzlich eine Teilnehmerliste, die Einladung und ein Kurzbericht über das durchgeführte Programm beizufügen.

Alle Unterlagen schicken an den:

BDKJ Rottal-Inn e. V.
im Kirchlichen Jugendbüro
Kolpingstraße 5
84347 Pfarrkirchen

 

 

 

Zuschussrichtlinien

Zuschussantrag

Teilnehmerliste

Satzung